10. Mediensymposium 2016 in Stuttgart - Jubiläumsveranstaltung

Disruptive Innovationen - Industrie 4.0, Medien 4.0, Kommunikation 4.0

Digitalisierung der Geschäftsmodelle und disruptive Verwerfungen in den Branchen

Mittwoch, 30.11.2016 • 16.00 bis 20.30 Uhr, Rathaus der Landeshauptstadt Stuttgart, Großer Sitzungssaal

Die Digitalisierung wird die Produktion in der Industrie- und Dienstleistungsbranche enorm verändern. Eine inkrementelle Weiterentwicklung gelingt nur in Teilbereichen. Die Digitalisierung erlaubt Unternehmen, mit innovativen Geschäftsmodellen und agilen Methoden, Marktstandards zu verändern.

Diesen und weiteren Themen widmet sich das 10. Mediensymposium mit spannenden Fachvorträgen und live Business-Cases zum Miterleben (Bosch, Kärcher, Samsung, Vodafone, tisoware und vielen mehr) und virtuellen Brillen.

Jetzt anmelden und bis zu 31.10.2016 Frühbucherrabatt sichern!

Programm

Disruptive Innovationen - Industrie 4.0, Medien 4.0, Kommunikation 4.0
  • ab 16:00 - 18:00 Uhr
    LIVE DEMO VON VERSCHIEDENEN BUSINESS-CASES (Bosch, Kärcher, Samsung, Vodafone, tisoware und virtuellen Brillen)
  • 17:00 Uhr
    Imbiss und Networking
  • 18:00 Uhr
    EINFÜHRUNG (Prof. Dr. Uwe C. Swoboda)
  • 18:05 Uhr
    GRUSSWORT (Prorektor und Dekan Prof. Dr. Bernd Müllerschön)
  • 18:10 Uhr
    BEGRÜSSUNG (Bürgermeister Fabian Mayer)
  • 18:15 Uhr
    Verleihung der Medienpreise für herausragende Leistungen in der Wissenschaft und herausragendes soziales Engagement im Studiengang Medien und Kommunikation, gefördert von Partnerunternehmen des Studiengangs
  • 18:30 Uhr
    PROF. DR. UWE C. SWOBODA: DISRUPTIVE INNOVATIONEN – ERFOLG UND SCHEITERN VON INNOVATIONEN
  • 18:40 Uhr
    DR. FRIEDRICH VÖLKER: KEYNOTE 1 - INTERNET OF THINGS BEI KÄRCHER - DIGITALISIERUNG IN DER REINIGUNGSINDUSTRIE
  • 19:00 Uhr
    KURT SCHREIER: KEYNOTE 2 - VOM HYPE ZUR REALITÄT - INDUSTRIE 4.0 BEI BOSCH
  • 19:20 Uhr
    MATTHIAS LAYHER: KEYNOTE 3 - MÖGLICHKEITEN UND GRENZEN DER DIGITALISIERUNG VON BANKDIENSTLEISTUNGEN
  • 19:40 Uhr
    FRANK WENDELSTOFF: KEYNOTE 4 - DISRUPTIVE INNOVATIONEN IN DER TELEKOMMUNIKATIONSINDUSTRIE – NEUE ENTWICKLUNGEN IN DER KOMMUNIKATION 4.0
  • 20:00 Uhr
    ARTHUR LANDWEHR: KEYNOTE 5 - WELTERFAHRUNG IN DER ECHOKAMMER – POLITISCHE UND GESELLSCHAFTLICHE FOLGEN DER NACHRICHTENVERMITTLUNG ÜBER SOZIALE NETZWERKE
  • 20:20 Uhr
    Ausschnitte aus dem Dokumentarfilm des Zentrums für Medienmanagement: „EL SALVADOR, NICARAGUA - AUF DEM WEG IN EINE BESSERE ZUKUNFT?!“
  • 20:30 Uhr
    SCHLUSSWORT - Prof. Dr. Uwe C. Swoboda
  • ab 20:35 Uhr
    Networking mit Stuttgarter Glühwein und Tantrum Energy am Panoramafenster (4.OG)

PROF. DR. UWE C. SWOBODA

Leiter des ZMM und Studiengangsleiter BWL-DLM / Medien und Kommunikation an der DHBW Stuttgart.

DISRUPTIVE INNOVATIONEN – ERFOLG UND SCHEITERN VON INNOVATIONEN

DR. FRIEDRICH VÖLKER

Leiter des Kompetenzzentrums „Digital Products“, Alfred Kärcher GmbH & Co KG, Winnenden

KEYNOTE 1: INTERNET OF THINGS BEI KÄRCHER – DIGITALISIERUNG IN DER REINIGUNGSINDUSTRIE

KURT SCHREIER

Bereichsvorstand für Produktion bei Electrical Drives Automotive. Bereichsvorstand für Fertigung und Logistik Powertool, Senior Consultant, Innovation Cluster Connected Industry, Robert Bosch GmbH, Stuttgart

KEYNOTE 2: VOM HYPE ZUR REALITÄT - INDUSTRIE 4.0 BEI BOSCH

MATTHIAS LAYHER

Pressesprecher Bereichsleiter, Vertriebsmanagement, Marketing, Volksbank Stuttgart eG, Stuttgart

KEYNOTE 3: MÖGLICHKEITEN UND GRENZEN DER DIGITALISIERUNG VON BANKDIENSTLEISTUNGEN

FRANK WENDELSTORF

Director Enterprise Sales Süd West & Rhein Main, Vodafone Deutschland GmbH, Stuttgart

KEYNOTE 4: DISRUPTIVE INNOVATIONEN IN DER TELEKOMMUNIKATIONSINDUSTRIE – NEUE ENTWICKLUNGEN IN DER KOMMUNIKATION 4.0

ARTHUR LANDWEHR

Journalist, Chefredakteur Hörfunk, stellvertretender Hörfunkdirektor des SWR, Baden Baden

KEYNOTE 5: WELTERFAHRUNG IN DER ECHOKAMMER – POLITISCHE UND GESELLSCHAFTLICHE FOLGEN DER NACHRICHTENVERMITTLUNG ÜBER SOZIALE NETZWERKE

Impressum

Herausgeber

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart
Jägerstraße 56
70174 Stuttgart
Telefon  0711 / 1849-632
Telefax  0711 / 1849-719
info@dhbw-stuttgart.de
www.dhbw-stuttgart.de


Verantwortlich für die Inhalte dieser Website:
Prof. Dr. Uwe C. Swoboda / Tel.: 0711/1849-4587 / E-Mail: uwe.swoboda@dhbw-stuttgart.de

 

1. Haftungsbeschränkung
Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder.

 

2. Externe Links
Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

 

3. Urheber- und Leistungsschutzrechte
Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.
Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

 

4. Datenschutz
Durch den Besuch der Website des Anbieters können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) gespeichert werden. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.
Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

 

5. Besondere Nutzungsbedingungen
Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Nummern 1. bis 4. abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.

 

6. Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter tools.google.com/dlpage/gaoptout bzw. unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.